fbpx
März 5, 2020

FISCHEREIREVIER 2: SAVA BOHINJKA FLUSS

Sauberes Wasser und cleverer Fisch machen das Angeln gut und interessant.

Sava Bohinjka ist ein Alpenfluss, der vom Zusammenfluss von Jezernica und Mostnica in einem schmalen, stellenweise in eine Schluckt gequetschten Tal fließt. Im Fluss leben vor allem Lachsfische, wie Bachforelle, Äsche, Regenbogenforelle, Huchen, und Döbel.

Die einzige Art von Fischerei ist Fliegenfischen. Der Angler kann zwischen zwei Arten der Fischerei wählen: Fangen und nehmen oder Fangen und freilassen. Der erste Teil erstreckt sich von Jezernica (Mündung aus dem Bohinj See) bis zur Straßenbrücke hinter Bohinjska Bistrica, der unter das Angelverein Bohinj gehört. Der zweite Teil des Reviers, der unter Verwaltung vom Amt für Fischerei der Republik Slowenien ist, verläuft von dieser Brücke bis zum Damm in Soteska Schlucht.

Die Fischereisaison dauert vom 1. April bis zum 14. November.

FISCHEREI-KARTE IN BOHINJ

Zemljevid ribolovnih območij v Bohinju

VERBUNDENE INHALTE

Newsletter abonnieren

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK Mehr..